Bayern bangt um Ribery-Einsatz

Von Thomas Jahn
Donnerstag, 14.03.2013 | 17:26 Uhr
Eine Bänderdehnung macht dem 29-jährigen Franzosen weiterhin zu schaffen
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Franck Ribery droht dem FC Bayern für das kommende Ligaspiel bei Bayer Leverkusen auszufallen. Ob der Franzose am Samstagabend auflaufen kann, soll sich erst einen Tag zuvor entscheiden.

Die Bänderdehnung, die Ribery bereits um einen Einsatz im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen den FC Arsenal (0:2) brachte, macht dem 29-Jährigen weiterhin zu schaffen.

Ribery nahm am Donnerstag das Lauftraining an der Säbener Straße auf. Ob er mit nach Leverkusen reist, soll erst am Freitag entschieden werden. Bereits im Hinspiel, das die Werkself in München mit 2:1 für sich entschied, hatte Ribery aufgrund einer Oberschenkelverletzung gefehlt.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung