Veh: "Nicht anrüchig, wenn ich nicht verlängere"

Von Martin Grabmann
Mittwoch, 20.03.2013 | 17:47 Uhr
Eine Entscheidung sei immer noch nicht gefallen. Armin Veh aber stellt Forderungen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
CSL
Live
Beijing Renhe -
Dalian Yifang
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Armin Veh forderte vor den entscheidenden Vertragsgesprächen mit Eintracht Frankfurt erneut Verstärkungen für die kommende Saison. Die Entscheidung über seine Zukunft sei weiter offen, ein Vertragsende aber durchaus möglich.

"Ich habe einen auslaufenden Vertrag. Da wäre es doch nicht anrüchig, wenn ich ihn nicht verlängere", erklärte Veh im Interview mit "Sport1". Gleichzeitig betonte der Trainer jedoch, dass eine Entscheidung über seine Zukunft noch nicht gefallen sei: "Es ist zu diesem Zeitpunkt noch nichts entschieden. Ich werde jetzt nicht nur mit Bruno Hübner, sondern mit dem gesamten Vorstand sprechen."

In den kommenden zwei Tagen sollen die entscheidenden Gespräche stattfinden, bevor Veh die Länderspielpause für einen Kurzurlaub nutzen möchte. Der 52-Jährige stellte in Aussicht, dass die Ergebnisse der Gespräche zeitnah verkündet werden: "Wir können sicherlich nicht bis Freitag vor dem Fürth-Spiel waren."

Veh fordert Neuverpflichtungen

Erneut machte Veh seine Vertragsverlängerung davon abhängig, inwieweit der Kader weiter verstärkt wird. "Ich möchte, dass Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen werden", sagte Veh und ergänzte: "Ich wünsche mir keine Spieler, die fünf, sechs Millionen kosten." Bislang ist die ablösefreie Verpflichtung von Jan Rosenthal (SC Freiburg) der einzige feststehende Transfer der Frankfurter in der Sommerpause.

Armin Veh ist seit 2011 Trainer von Eintracht Frankfurt, die er nach dem Abstieg in die 2. Liga sofort zum Wiederaufstieg führte. Zuvor war Veh unter anderem beim Hamburger SV, dem VfL Wolfsburg und dem FC Augsburg beschäftigt. Sein größter Erfolg als Trainer ist der Gewinn der deutschen Meisterschaft mit dem VfB Stuttgart 2007.

Armin Veh im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung