Fussball

Medien: Du-Ri Cha verlässt Fortuna Düsseldorf

Von Fabian Biastoch
Du-Ri Cha wird die Fortuna aus Düsseldorf wohl verlassen
© Getty

Mittelfeldspieler Du-Ri Cha wird gemäß einem Bericht der "Bild" am Freitag seinen Vertrag bei Fortuna Düsseldorf auflösen. Grund seien private Probleme des Südkoreaners.

Der Spieler ist bisher noch im Sonderurlaub in seiner Heimat und wird wohl nicht mehr in die Bundesliga zurückkehren. Die "Bild" berichtet, der Vertrag des 32-Jährigen solle noch am Freitag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst werden. Manager Wolf Werner sagte dazu: "Es macht keinen Sinn, wenn er den Kopf für Fußball nicht frei hat."

Sein Trainer Norbert Meier ergänzte kritisch: "In Bestform hätte er uns gut zu Gesicht gestanden. So können weder er, noch der Klub mit den Leistungen zufrieden sein."

Vor allem die gewünschte Nähe zu seiner Frau soll ein maßgeblicher Grund für einen Abschied nach Asien gewesen sein.

Du-Ri Cha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung