VfB unter Druck - Tasci: "Es gibt keine Ausreden“

Von Mario Janosec
Mittwoch, 06.02.2013 | 10:38 Uhr
Das Haare raufen soll ein Ende haben - Tasci will Punkte
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

VfB-Kapitän Serdar Tasci übt Kritik an den jüngsten Leistungen der Stuttgarter Mannschaft und fordert drei Punkte im kommenden Spiel gegen Werder Bremen. Die Schwaben sind 2013 nach zuletzt vier Niederlagen in Serie noch ohne Sieg.

"Das Spiel in Düsseldorf muss uns zu denken geben. Mit Bremen wartet ein wesentlich stärkerer Gegner, das muss allen klar sein. Es gibt keine Ausreden, am Samstag muss ein Sieg her", sagte Verteidiger Serdar Tasci gegenüber "Bild".

Am vergangenen Wochenende musste sich der VfB Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 3:1 geschlagen geben und liegt in der Tabelle nur noch auf dem zwölften Platz.

Führungsspieler in der Pflicht

Tasci sieht vor allem die Führungsspieler der Mannschaft gefordert: "Es muss vier, fünf Spieler geben, die eine Mittelachse bilden, an denen sich die anderen Spieler halten können. Wir können nicht erwarten, dass uns die jüngeren Spieler retten."

Die Schwächen des Teams hat der 25-Jährige bereits erkannt. "Im Moment fehlt Selbstvertrauen. Wir sind mental nicht die stärkste Mannschaft. Wenn wir selbstbewusst auftreten können, ist viel möglich, denn unsere Einzelspieler haben Qualität", so Tasci, der zudem die mangelnde Konzentration anprangert: "Wir können viel erreichen, aber nur, wenn jeder Spieler über 90 Minuten die Konzentration behält. Es geht nicht, sich mal 45 Minuten auszuruhen."

Die aktuelle Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung