Fussball

Kirschbaum offenbar mit Düsseldorf einig

Von Udo Hutflötz
Thorsten Kirschbaum könnte schon bald das Tor von Fortuna Düsseldorf hüten
© getty

Energie Cottbus' Torhüter Thorsten Kirschbaum steht vor einem Wechsel zu Fortuna Düsseldorf. Das berichtet die "Lausitzer Rundschau".

Offenbar ist sich der Keeper mit den Düsseldorfern einig, will sich dazu aber nicht äußern. "Es ist noch nichts unterschrieben. Deswegen kann ich dazu nichts sagen", erklärte Kirschbaum.

Der 25-Jährige könnte im Tor der Fortuna die derzeitige Nummer eins Fabian Giefer ablösen, der ein heißer Kandidat beim FC Schalke 04 sein soll. Die derzeitige Nummer zwei in Düsseldorf, Österreichs Nationaltorwart Robert Almer, wird den Verein nach Saisonende wohl verlassen.

Kirschbaum, der seinen Abschied aus Cottbus bereits verkündet hat, sollen ebenfalls Offerten aus Stuttgart und Leverkusen vorliegen. Dort müsste sich der gebürtige Würzburger aber gegen Sven Ulreich beziehungsweise Bernd Leno durchsetzen.

Thorsten Kirschbaum im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung