Fürther Prib erleidet Muskelfaserriss

SID
Dienstag, 26.02.2013 | 16:31 Uhr
Erlitt im Training einen Muskelfaserriss: Fürths Pechvogel Edgar Prib
© getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Edgar Prib von der SpVgg Greuther Fürth bleibt der Pechvogel der Rückrunde. Der 23-Jährige erlitt am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Edgar Prib von Fußball-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth bleibt der Pechvogel der Rückrunde. Der 23-Jährige erlitt am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel und wird mindestens zwei Wochen ausfallen.

Es ist bereits die dritte Verletzung von Prib seit Jahresbeginn. Zunächst hatte er im Trainingslager an muskulären Problemen laboriert und dann Ende Januar einen Anriss des Syndesmosebandes erlitten.

Edgar Prib im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung