Fussball

Helmes feiert gelungenes Comeback

SID
Patrick Helmes (l.) kann nach zwei Kreuzbandrissen wieder spielen
© Getty

Patrick Helmes hat nach seinem zweiten Kreuzbandriss ein gelungenes Comeback beim Bundesligisten VfL Wolfsburg gefeiert.

Patrick Helmes hat nach seinem zweiten Kreuzbandriss ein gelungenes Comeback beim VfL Wolfsburg gefeiert.

Der 13-malige Nationalspieler steuerte beim 7:0 (5:0)-Testspielsieg gegen Regionalligist Hessen Kassel den fünften Treffer (45.) bei, ehe er nach der ersten Halbzeit ausgewechselt wurde. Der 28-jährige Helmes hatte die schwere Verletzung im August 2012 erlitten.

Die weiteren Tore der Mannschaft von Trainer Dieter Hecking erzielten Yohandry Orozco (11./31.), Josué (23.), Thomas Kahlenberg (24.), Ivan Perisic (50., Foulelfmeter) und Bas Dost (56.).

Patrick Helmes im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung