Bayern-Stürmer als Falcao-Ersatz nach Spanien?

Medien: Mario Gomez im Visier von Atletico

Von Jakob Kunz
Montag, 18.02.2013 | 11:24 Uhr
Mario Gomez (r.) erzielte für den FC Bayern München in der Saison 2011/2012 45 Pflichtspieltore
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
Serie A
Live
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador

Mario Gomez ist ins Visier von Atletico Madrid gerückt. Wie die spanische Tageszeitung "As" berichtet, könnte Gomez bei Atletico Stürmerstar Radamel Falcao ersetzen, sollte dieser im Sommer den Verein verlassen.

Mario Gomez ist ins Visier von Atletico Madrid gerückt. Wie die spanische Tageszeitung "As" berichtet, könnte Gomez bei Atletico Stürmerstar Radamel Falcao ersetzen, sollte dieser im Sommer den Verein verlassen.

Demnach haben Verantwortliche des derzeitigen Tabellenzweiten der Primera Division bereits Kontakt mit den Beratern des Stürmers aufgenommen, der für die Münchener letzte Saison 45 Tore in allen Wettbewerben erzielte.

Gomez kommt beim FC Bayern derzeit nicht über eine Reservistenrolle hinaus und ist hinter Mario Mandzukic, dem bereits 15 Saisontore gelangen, nur die Nummer zwei im Sturm.

Lewandowski zum FC Bayern?

Für die kommende Saison sollen sich die Münchener Medienberichten zufolge bereits mit Dortmunds Angreifer Robert Lewandowski über einen Vertrag einig sein. Falls der Wechsel Lewandowskis tatsächlich im Sommer über die Bühne geht, würden sich Gomez' Karten weiter verschlechtern.

Ein vorzeitiger Abschied des Nationalstürmers vom Rekordmeister gilt in diesem Fall als wahrscheinlich, obwohl er noch einen Vertrag bis 2016 besitzt.

Drei weitere Hochkaräter als Falcao-Ersatz gehandelt

Bei Atletico könnte Gomez, der einen spanischen Vater hat, Radamel Falcao ersetzen. Der Kolumbianer erzielte in der laufenden Saison bereits 20 Treffer für Madrid und liegt damit in der Torschützenliste der Primera Division auf Platz drei hinter Lionel Messi vom FC Barcelona (37) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid/24).

Falcao ist einer der begehrtesten Stürmer auf dem Transfermarkt. Sowohl Manchester City als auch der FC Chelsea sollen an dem 27-Jährigen stark interessiert sein.

Für seine Nachfolge bei Atletico werden neben Gomez auch Luis Suarez (FC Liverpool), Edinson Cavani (SSC Neapel) und Edin Dzeko (Manchester City) gehandelt.

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung