Gomis Kandidat auf Lewandowski-Nachfolge?

Von Jakob Kunz
Montag, 18.02.2013 | 14:04 Uhr
Jubelt Gomis (2.v.l.) in Zukunft mit Marco Reus und Mario Götze?
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Bei Dortmund hat man die Hoffnungen auf einen Lewandowski-Verbleib über 2014 hinaus längst aufgegeben. Wahrscheinlich ist ein Abschied bereits im kommenden Sommer. Ein geeigneter Nachfolger ist wohl in Frankreich gefunden wurden.

Wie "WAZ.de" erfahren haben will, steht der französische Nationalspieler Bafetimbi Gomis auf der Dortmunder Liste ganz weit oben. Der Angreifer von Olympique Lyon passt ins Beuteschema von Jürgen Klopp. Er ist robust, hat einen starken Schuss und gutes Kopfballspiel. Zudem hat der 27-Jährige seine Qualitäten in Frankreich schon mehrmals unter Beweis gestellt - in der siebten Saison in Serie erzielte er in der Ligue 1 mehr als zehn Treffer.

Gomis hat bei Lyon noch einen Vertrag bis 2014 und würde rund zwölf Millionen Euro Ablöse kosten. Für den Rechtsfuß spräche ebenfalls, dass er in das Gehaltsgefüge des BVB passen würde.

Weitere Kandidaten auf die Lewandowski-Nachfolge sind Edin Dzeko von Manchester City, Stefan Kießling von Bayer Leverkusen und Mame Diouf von Hannover 96.

Bafetimbi Gomis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung