Nach starken Leistungen in der Bundesliga

Holzhäuser empfiehlt Löw einige Bayer-Profis

SID
Dienstag, 29.01.2013 | 10:56 Uhr
Wolfgang Holzhäuser empfiehlt Jogi Löw, auf Profis von Bayer Leverkusen zu setzen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bayer Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser empfiehlt Bundestrainer Joachim Löw nachdrücklich einige Profis des Bundesliga-Tabellenzweiten.

"Stefan Reinartz spielt auf der Sechs eine Supersaison, hat bisher in keiner Überlegung auch nur eine Rolle gespielt. Gonzalo Castro ist seit Jahren ein guter Spieler, der in dieser Spielzeit sein Potenzial abruft. Das sind Spieler, die bei Jogi Löw durchaus mal eine Rolle spielen sollten. Zu Stefan Kießling sage ich gar nichts mehr. Der soll Tore sprechen lassen", sagte der ehemalige Ligasekretär des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei Sky Sport News HD.

Kießling führt mit 13 Treffern die Bundesliga-Torschützenliste an, spielt aber bislang in den Planungen von Löw keine Rolle. Am vergangenen Samstag nahm der Nationalcoach die Bayer-Spieler beim torlosen Unentschieden in Freiburg in Augenschein.

Kritik an Spielerberatern

Holzhäuser kritisierte derweil den hohen Einfluss von Spielerberatern auf dem internationalen Transfermarkt. "Die Tendenzen der letzten Jahre stimmen mich nachdenklich. In fünf, sechs Jahren wird nach meinem Dafürhalten der Fußball von Berateragenturen gesteuert, wenn die Verbände da nicht gegenarbeiten", betonte der Bayer-Chef.

"So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Es gibt Agenturen, die finanzieren sogar Transfers, um einen Spieler ins Rampenlicht zu stellen. Ich sehe durchaus den Tag auf mich zukommen, dass Spielerberater durch Platzierungen ihrer Spieler den Wettbewerb beeinflussen werden", so Holzhäuser weiter.

Bayer Leverkusen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung