Medien: Stuttgart bietet Labbadia Vertrag bis 2016

Von Martin Jahns
Freitag, 18.01.2013 | 11:23 Uhr
Wie lange lässt VfB-Coach Bruno Labbadia (r.) Manager Fredi Bobic (l.) noch warten?
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Die Zukunft von Trainer Bruno Labbadia beim VfB Stuttgart ist weiter ungewiss. Der Verein hat ein Vertragsangebot vorgelegt, doch der Coach fordert Zeit für seine Entscheidung.

Wie die "Bild" berichtet, bietet der VfB Stuttgart Labbadia einen Vertrag bis 2016. Doch der 46-Jährige lässt mit einer Entscheidung auf sich warten: "Der Verein möchte gerne einen längerfristigen Vertrag. Ich muss nun prüfen, ob ich das will", zitiert das Blatt Labbadia. Druck macht sich der Trainer dabei nicht: "Ich brauche in dieser Sache keine Sicherheit. Für mich wäre auch der 19. Mai kein Problem. Es gibt noch Dinge zu besprechen."

Ums Geld gehe es Labbadia nicht. Diesbezüglich fühlt sich der Coach, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, missverstanden: "Es gibt keine Pokerei! Da ist zuletzt ein falscher Zungenschlag reingekommen. Das ärgert mich wirklich sehr. Denn ich würde nie ein Spiel mit dem Verein spielen."

Manager Fredi Bobic drängt hingegen auf eine Entscheidung noch im Januar: "Wir haben ja gesagt, dass wir das gerne im Januar geregelt haben wollen, da ist also noch etwas Zeit bis zum 31."

Bruno Labbadia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung