Mittwoch, 16.01.2013

Sein Berater erklärt Entscheidung

"Pep entschied sich für das beste Projekt"

Startrainer Pep Guardiola hat sich mit seiner Unterschrift unter einen Drei-Jahres-Vertrag beim deutschen Rekordmeister Bayern München gegen das Geld und für die sportliche Perspektive entschieden. Dies erklärte Guardiolas Berater Jose Maria Orobitg am Mittwoch der spanischen Nachrichtenagentur EFE.

Hat sich letztendlich für den FC Bayern entschieden, weil es das beste Projekt war: Pep Guardiola
© Getty
Hat sich letztendlich für den FC Bayern entschieden, weil es das beste Projekt war: Pep Guardiola

"Er hat sich für Bayern München entschieden, weil der Klub unter allen interessierten Vereinen das beste Projekt war", sagte Orobitg und ergänzte: "Die Bayern waren nicht der Klub, der das meiste Geld geboten hat."

Trend

Ist Pep Guardiola der richtige Trainer für den FC Bayern?

Pep Guardiola heuert laut italienischen Medien beim FC Bayern München an
Ja
Nein

Am Mittwoch hatten die Bayern nach wochenlangen Spekulationen offiziell bestätigt, dass Josep "Pep" Guardiola ab der kommenden Saison als Nachfolger des scheidenden Jupp Heynckes neuer Trainer an der Säbener Straße wird. Diese Entscheidung war aber offenbar bereits vor Weihnachten gefallen. Der Entschluss, Guardiola zum FC Bayern zu holen, stieß in der Bundesliga auf durchweg positive Reaktionen.

Orobitg: "Die Unterschrift erfolgte um Weihnachten herum. Ich kann mich nicht mehr an das genaue Datum erinnern, es war so etwa am 20. Dezember." Vor Weihnachten hatte Heynckes den Bayern mitgeteilt, dass er seinen am 30. Juni endenden Vertrag nicht mehr verlängern werde.

Pep Guardiola ist offenbar vom seinem neuen Arbeitgeber insgesamt sehr angetan. Orobitg: "Guardiola hat sich für diesen Verein entschieden wegen seiner Organisation, seiner Möglichkeiten und seiner Spieler." Der 41 Jahre alte Guardiola hatte bis Sommer 2012 den FC Barcelona trainiert und seitdem in New York eine Auszeit vom Fußball genommen.

Mit Barca gewann der Katalane, der auch von den englischen Spitzenklubs Manchester City und United sowie dem FC Chelsea heftig umworben wurde, 14 Titel, darunter zweimal die Champions League und den Weltpokal.

Pep Guardiola im Steckbrief

Get Adobe Flash player


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

17. - 20. April

25. - 27. April

Trend

Was passiert mit dem Bundesliga-Dino?

Klassenerhalt
Abstieg nach Relegation
Klassenerhalt nach Relegation
Direkter Abstieg
Bundesliga
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
6AF8CF8D52C14A06BB4E8FA2E998BD91
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Startrainer Pep Guardiola hat sich mit seiner Unterschrift unter einen Drei-Jahres-Vertrag beim Bayern München gegen das Geld und für die sportliche Perspektive entschieden.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: