Fussball

HSV kämpft um Verbleib von Öztunali

SID
Jonathan Tah ist auf der Insel heiß begehrt: ManUnited und Arsenal haben wohl Interesse
© Getty

Der Hamburger SV kämpft um den Verbleib der beiden Top-Talente Levin Öztunali, Enkel der HSV-Legende Uwe Seeler, und Jonathan Tah.

"Wir werden alles versuchen, um sie zu halten", sagte Sportdirektor Frank Arnesen bei der Jahreshauptversammlung der Hanseaten, "ich hoffe, dass ich in ein paar Wochen eine positive Nachricht verkünden kann."

Allerdings sei die Konkurrenz, die an den beiden 16-Jährigen interessiert ist, zahlungskräftiger. "Wir wollen ihnen eine Perspektive bieten", sagte Arnesen.

Manchester United und der FC Arsenal aus der englischen Premier League sollen ein Auge auf Tah geworfen haben, der FC Bayern angeblich an Seeler-Enkel Öztunali interessiert sein. Die Verträge der beiden Nachwuchsspieler in Hamburg laufen im Sommer aus.

Levin Öztunali im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung