Giefer: "Werde mich nicht einbuddeln"

SID
Dienstag, 22.01.2013 | 11:37 Uhr
Hoppla: Fabien Giefer rutschte die Kugel gegen den FC Augsburg durch die Beine
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Bei der 2:3-Niederlage von Fortuna Düsseldorf gegen den FC Augsburg unterliefen Torwart Fabian Giefer zwei unglückliche Fehler zum 0:1 und 0:3. Er hat die Fehler aber bereits abgehakt und blickt nach vorne.

Beim 0:1 köpfte Düsseldorfs spanischer Innenverteidiger Juanan den Ball zu seinem Torhüter zurück. Giefer versuchte ihn zu fangen, ließ den Ball jedoch durch die Hände rutschen und zwischen seinen Beinen hindurchspringen.

Gegenüber "Bild" erklärte der 22-Jährige: "Das war ein kleines Kommunikationsproblem. Ich muss klarer Anweisung geben."

Auch das 0:3 fiel auf eine ungewöhnliche Art und Weise, als Giefer beim Versuch eines Befreiungsschlags Augsburgs Mittelstürmer Mölders anschoss und der Ball von diesem ins Tor prallte. "Da muss ich einfach den Ball nach vorn- oder vorbeischießen. Da gibt es nicht viel zu diskutieren", so Giefer.

Mental angeschlagen sei der Torhüter allerdings nicht: "Alles ist gut. Ich werde mich jetzt nicht einbuddeln, dazu bin ich nicht der Typ."

Fabian Giefer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung