Fussball

"Wir haben noch einiges zu verbessern"

Von SPOX
Bastian Schweinsteiger (l.) hat offenbar Spaß im Bayern-Trainingslager in Katar
© Getty

Im Weihnachtsurlaub hat Bastian Schweinsteiger Tennis gespielt und war Kajakfahren. Im Trainingslager des FC Bayern München in Katar will er die Voraussetzungen schaffen für eine erfolgreiche Rückrunde. Denn jeder Bayern-Spieler müsse "noch eine Schippe drauflegen".

Als Grund für die starke Hinrunde des FC Bayern führt Schweinsteiger im Gespräch mit "fcb.de" die verbesserte Defensive an.

"Wir haben insgesamt sehr gut verteidigt. Das war entscheidend. Da hat man klare Unterschiede im Vergleich zur letzten Saison gesehen. Das fällt mir als Zentrumsspieler besonders auf. Genau deswegen stehen wir jetzt so komfortabel da", sagte Schweinsteiger.

"Die Gegentore waren vermeidbar"

In Katar gelte es jetzt, hart zu arbeiten.

"Unser Spiel muss weiter perfektioniert werden. Wir können noch einiges verbessern. Zwar haben wir beispielsweise sehr wenige Gegentore kassiert. Aber: Die Tore, die wir bekommen haben, waren fast allesamt vermeidbar. Genau diese Winzigkeiten entscheiden meist die großen Spiele um die Titel", so Schweinsteiger.

Jeder Spieler müsse in der Rückrunde noch eine Schippe drauflegen. "Dann wird am Ende auch etwas für uns herausspringen. Die Chance, Titel zu holen, ist in dieser Saison wieder sehr groß", sagte der Mittelfeldspieler.

FC Bayern München: News, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung