Fussball

VfB: Cacau muss nicht operiert werden

SID
Der Stuttgarter Stürmer Cacau muss nicht operiert werden
© Getty

Ex-Nationalspieler Cacau muss nach seinem Innen- und Kreuzbandriss im linken Knie nicht operiert werden.

"Der Heilprozess des Knies ist sehr zufriedenstellend verlaufen, entsprechend sind wir auch mit dem Ergebnis sehr zufrieden", sagte Raymond Best, der Mannschaftsarzt des VfB Stuttgart.

Mit Hilfe einer Spezialschiene haben die Ärzte dem 31 Jahre alten Stürmer eine drohende Operation nun erspart.

"Das Knie ist stabil und wir werden Cacau nun weiter Schritt für Schritt konservativ auftrainieren", hieß es fast neun Wochen nachdem sich Cacau im Training verletzt hatte.

Wann Cacau letztlich zurückkehren wird, ist noch nicht bekannt.

Der Kader des VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung