1. FC Nürnberg vorerst ohne Trainer

Dieter Hecking muss operiert werden

Von Jöran Landschoff
Sonntag, 02.12.2012 | 17:46 Uhr
Dieter Hecking steht derzeit mit dem 1. FC Nürnberg im unteren Tabellendrittel
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Der 1. FC Nürnberg muss für einige Tage ohne Cheftrainer Dieter Hecking auskommen. Der 48-Jährige muss sich wegen eines Knorpelschadens im Knie einer Operation unterziehen. Er selbst hofft, bereits Mittwoch zurückkehren zu können.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Hecking noch gehofft, er könne die Operation bis in die Winterpause verschieben. "Das Knie wird immer schon warm und dick, deshalb kann ich es nicht mehr weiter aufschieben," erklärt der Fußballlehrer "Sport1". Doch lange fehlen will er nicht: "Am Dienstag werde ich sicher nicht da sein, ich weiß nicht, ob es am Mittwoch wieder geht."

Direkt nach dem Eingriff will Hecking also wieder auf den Trainingsplatz zurückkehren: "Ich hoffe, dass ich mit ein paar Krücken und einer Schiene in dieser Woche noch so gut trainieren kann, dass wir nächste Woche gegen Düsseldorf gewinnen. Außerdem habe ich ja ein sehr gutes Trainerteam."

Nürnberg verlor am 15. Spieltag gegen Bayer 04 Leverkusen und steht vor Absolvierung der Sonntagsspiele auf Tabellenrang 14. Am 16. Spieltag haben die Franken Fortuna Düsseldorf zu Gast, die die Nürnberger mit einem Sieg überholen könnten.

Dieter Hecking im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung