Fink hofft auf van der Vaart und Badelj

SID
Donnerstag, 18.10.2012 | 14:08 Uhr
Rafael van der Vaart (r.) verletzte sich bei der Nationalmannschaft an den Adduktoren
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trainer Thorsten Fink vom Hamburger SV hofft auf einen Einsatz seiner beiden angeschlagenen Mittelfeldstars Rafael van der Vaart und Milan Badelj ihn der Partie gegen den VfB Stuttgart (So., 17.15 Uhr im LIVE-TICKER).

Van der Vaart kam mit Adduktorenproblemen von der niederländischen Nationalmannschaft zurück, der Kroate Badelj leidet an einem Bändereinriss im Sprunggelenk. Beide konnten auch am Donnerstag noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Van der Vaart soll am Freitag wieder ins Training einsteigen. Bei Badelj könnte es mit dem Spiel laut Fink "eng werden. Er hat noch starke Schmerzen."

Rafael van der Vaart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung