Medien: BVB an Frankfurts Rode interessiert

Von Christian Bolzer
Donnerstag, 04.10.2012 | 11:05 Uhr
Sebastian Rode (r.) soll die Aufmerksamkeit des BVB auf sich gezogen haben
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der tolle Saisonstart von Eintracht Frankfurt rückt seine Spieler in den Vordergrund. Nun soll Borussia Dortmund laut Medienberichten an Sebastian Rode interessiert sein.

Wie der "kicker" berichtet, hat der deutsche Meister Borussia Dortmund seine Fühler nach Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt ausgestreckt. Es sei "mehr als ein Gerücht", dass der BVB sich intensiv mit einer Verpflichtung des 21-jährigen Mittelfeldspielers beschäftige.

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc wiegelt auf "kicker"-Anfrage ab: "Wir kommentieren diese Spekulationen nicht öffentlich."

Rode stand in der aktuellen Spielzeit in allen sieben Pflichtspielen in der Anfangsformation der Frankfurter und bekam durchwegs gute Noten bescheinigt. 2010 verpflichtete die Eintracht Rode von Kickers Offenbach. In der letzten Saison trug er mit zwei Toren und zehn Torvorlagen zum Wiederaufstieg der Frankfurter bei.

Sebastian Rode im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung