Fussball

VfB Stuttgart in Nürnberg ohne Shinji Okazaki

SID
Shinji Okazaki steht dem VfB Stuttgart gegen Nürnberg nicht zur Verfügung
© Getty

Der VfB Stuttgart muss am Samstag beim 1. FC Nürnberg sowie in der gesamten kommenden Englischen Woche auf Mittelfeldspieler Shinji Okazaki verzichten. Der Japaner hat sich beim 0:3 gegen 1899 Hoffenheim eine Knochenabsplitterung in der linken Großzehe zugezogen.

Zudem waren die Einsätze der beiden Innenverteidiger Maza (muskuläre Probleme) und Georg Niedermeier (Pferdekuss) am Freitagmittag noch nicht sicher.

"Es gab viele Einzelgespräche, aber jetzt müssen wir es auch auf dem Platz bringen", sagte Trainer Bruno Labbadia am Freitag.

Bewirb Dich mit Deinen drei Jungs um Plätze im Hasseröder Kader und gewinnt Tickets für ein Hannover 96 Heimspiel. Hier gibt's die Infos!

Zittern um seinen Job muss der Coach des Tabellenvorletzten allerdings trotz des misslungenen Saisonstarts wohl nicht: "Es gibt nicht ansatzweise eine Diskussion um ihn", sagte Sportdirektor Fredi Bobic.

Shinji Okazaki im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung