Fussball

Fall fällt mit Bänderriss in der Schulter aus

SID
Djibi Fall zog sich gegen Mainz einen Bänderriss in der rechten Schulter zu
© Getty

Greuther Fürth muss in den nächsten Wochen auf Angreifer Djibi Fall verzichten. Der 27-Jährige, der erst kurz vor Saisonstart vom belgischen Erstligisten KSC Lokeren verpflichtet wurde, hat sich beim 1:0-Auswärtssieg am Freitag gegen den FSV Mainz 05 einen Bänderriss in der rechten Schulter zugezogen.

Dies gab der Verein am Samstag auf seiner Homepage bekannt. Der Senegalese muss sich in der kommenden Woche einer Operation unterziehen.

Djibi Fall im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung