Erst Dortmund, dann Deutschland?

Klopp: "Nationalmannschaft ein Traum"

Von Mario Janosec
Donnerstag, 20.09.2012 | 10:20 Uhr
Bundesliga, Champions League - und irgendwann die Weltmeisterschaft?
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Wird Jürgen Klopp der nächste Coach der deutschen Nationalmannschaft? Der jetzige Meistertrainer von Borussia Dortmund träumt jedenfalls davon. Abgewiegelt wird von der Vereinsspitze.

In einem Interview mit der "Gala" zeigt sich der Fußball-Fanatiker begeistert von seiner derzeitigen Beschäftigung. Einem möglichen Engagement als Bundestrainer könne er dennoch nur schwer absagen.

Nürnberg - Frankfurt: Duell auf Augenhöhe

"Ich habe bei Dortmund den ultimativen Traumjob. Aber natürlich, für jeden Spieler ist die Nationalmannschaft ein Traum, und das Gleiche gilt für einen Trainer", sagte der 45-Jährige. "Ich habe es ja auch schon mehrfach gesagt: Sollte einer gesucht werden und ich werde gefragt, werde ich nicht ablehnen."

Watzke dementiert

Allerdings läuft "Kloppos" Vertrag bei der Borussia noch bis 2016. Das Amt des Nationaltrainers wäre gegebenenfalls aber bereits ab 2014 zu haben, denn zu diesem Zeitpunkt läuft der Vertrag von Joachim Löw aus.

Sollte der DFB sich mit diesem nicht auf einer Vertragsverlängerung einigen, könnte es bei einem Angebot an Klopp zu Schwierigkeiten kommen.

Dortmund-Boss Hans-Joachim Watzke erklärte nämlich kürzlich: "Über den Bundestrainer-Posten haben wir für den Fall eines Angebots gesprochen. Das wird Jürgen nicht machen."

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung