Peruaner steht in den Geschichtsbüchern

Pizarro alleiniger Rekordhalter

SID
Dienstag, 25.09.2012 | 23:28 Uhr
Pizarro feierte mit seiner Einwechslung gegen Wolfsburg seinen 337. Einsatz in der Bundesliga
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bayern Münchens Stürmer Claudio Pizarro ist seit Mittwochabend alleiniger ausländischer Rekordspieler der Bundesliga. Durch seine Einwechslung beim 3:0 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg kam der Peruaner zu seinen 337. Einsatz im deutschen Oberhaus.

Er setzte sich damit von Ze Roberto (336) und Levan Kobiashvili (336) ab, die die Liste zuvor mit ihm gemeinsam angeführt hatten.

Pizarro ist seit seinem Bundesliga-Debüt vor 13 Jahren 178 Mal für Bayern München und 159 Mal im Trikot von Werder Bremen aufgelaufen.

Claudio Pizarro im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung