Bundesliga-Klubs setzen Zeichen für Integration

Verzicht auf Trikotwerbung

SID
Donnerstag, 13.09.2012 | 15:27 Uhr
Als Vorstand der "Deutschlandstiftung Integration" unterstützt Uli Hoeneß die Aktion
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Politik, Sport und Wirtschaft wollen am kommenden Wochenende mit einer gemeinsamen Aktion für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland werben. Dazu verzichten an diesem Spieltag der Fußball-Bundesliga alle 18 Klubs und ihre Sponsoren auf die sonst übliche Trikotwerbung.

Stattdessen werden die Spielkleidung der Profis und auch der offizielle Spielball der Deutschen Fußball-Liga (DFL) den Schriftzug "Geh deinen Weg" tragen.

"Dieses Signal für Integration wird Millionen von Menschen erreichen", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als Schirmherrin der Aktion am Donnerstag im Kanzleramt in Berlin.

Wolfgang Fürstner, Vorstandssprecher der Deutschlandstiftung Integration, sieht in der Initiative der Bundesliga-Klubs "das stärkste Signal für Integration, seit es Menschen in Deutschland gibt, die nicht hier geboren sind, aber hier arbeiten und leben". Vor mehr als 50 Jahren waren die ersten Gastarbeiter nach Deutschland gekommen.

Letzter Werbeverzicht 1992

Reinhard Rauball als Präsident des Ligaverbandes erklärte, dass derzeit Spieler aus 66 verschiedenen Ländern in der Bundesliga spielten. "Integration wird im Fußball gelebt wie in kaum einem anderen Lebensbereich, auf dem Platz und auf den Rängen", sagte Rauball.

Uli Hoeneß, Vorstand der Deutschlandstiftung Integration und Präsident des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München, erklärte, alle Beteiligten würden ihren Beitrag ohne Gegenleistung erbringen. Sein Dank richte sich insbesondere an die Trikotsponsoren der Klubs, die auf 1/34 ihres Werbewerts verzichteten.

Letztmals hatten die Bundesligisten 1992 auf Trikotwerbung verzichtet. Vor 20 Jahren unterstützte der Profifußball die Aktion "Mein Freund ist Ausländer", die auf die Pogrome in Rostock und Solingen folgte.

Der 3. Bundesliga-Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung