Fussball

Robben trainiert separat

SID
Arjen Robben (r.) kam angeschlagen von der Länderspielreise zurück
© Getty

Der Einsatz von Bayern Münchens Flügelspieler Arjen Robben beim Heimspiel am Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Mainz 05 ist nach wie vor fraglich.

Zwar absolvierte der 28-Jährige am Donnerstag zwei Einheiten Aufbautraining, konnte wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel aber weiterhin am Mannschaftstraining teilnehmen.

Ob er bei der nicht öffentlichen Abschluss-Einheit am Freitag wieder zur Mannschaft stößt, ist noch ungewiss.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung