Fussball

Werder geht mit Akpala ins Nordderby

SID
Joseph Akpala wechselte erst vor wenigen Tagen zu Werder Bremen
© Getty

Werder Bremen geht trotz der Niederlage bei Borussia Dortmund optimistisch ins erste Heimspiel am Samstag gegen Nordrivale Hamburger SV. Neuzugang Akpala wird im Kader sein.

"Wir freuen uns auf die Partie, es ist ein brisantes Spiel und immer etwas Besonderes", sagte Trainer Thomas Schaaf am Donnerstag. "Wir müssen eine Schippe drauflegen, um dann auch ein Ergebnis zu erreichen, das uns gefällt."

Neuzugang Joseph Akpala wird "sicher im Kader sein. Wie weit er an die Stammformation heranreicht, werden wir sehen", sagte Schaaf über den nigerianischen Stürmer.

Joseph Akpala im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung