Fussball

Sorgen um Ribery - Can wohl einsatzfähig

SID
Wird Franck Ribery am Samstag gegen Greuther Fürth auflaufen können?
© Getty

Bayern Münchens Sorgen um Superstar Franck Ribery werden zwei Tage vor dem Saisonstart am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) bei Greuther Fürth immer größer. Auch am Donnerstag konnte der unter einer fiebrigen Erkältung leidende Franzose nicht trainieren. Eine Prognose wollte allerdings weiterhin niemand treffen.

Eine Schrecksekunde gab es auch für Nachwuchstalent Emre Can. Obwohl der Linksverteidiger das Training nach einem Schlag auf den Oberschenkel abbrechen musste, wird er Samstag wohl einsatzfähig sein.

Ungeachtet vom Verletzungspech will der Rekordmeister von Saisonbeginn an "zeigen, dass wir stark sind. Wir wollen alles besser machen", sagte Torhüter Manuel Neuer am Donnerstag.

Kapitän Philipp Lahm steckte die Ziele nach zwei Spielzeiten ohne Titel sogar noch ein bisschen höher: "Die Meisterschaft ist das Hauptziel. Aber beim FC Bayern reicht es nicht, nur in der Liga zu glänzen. Wir müssen auch im Pokal und in der Champions League erfolgreich sein."

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung