Fussball

Huntelaar strebt schnelle Entscheidung an

SID
Klaas-Jan Huntelaar (l.) erzielte in der vergangenen Bundesliga-Saison 29 Treffer für S04
© Getty

Klaas-Jan Huntelaar wird innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Entscheidung über seine Zukunft treffen.

"Meine Entscheidung kommt nun aus dem Gefühl heraus. Ich will mich schnell entscheiden und nicht erst während der Saison", sagte der niederländische Nationalstürmer der "Sport Bild" (Mittwochausgabe).

Demnach werden die Königsblauen vor dem DFB-Pokal-Auftaktspiel am 19. August bei Drittligist 1. FC Saarbrücken wissen, ob Huntelaar seinen bis 2013 laufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Rückendeckung für Höwedes

Der 28 Jahre alte Bundesliga-Torschützenkönig hatte zuvor erklärt, dass Schalke nach dem Abgang von Raul weitere Stars benötige. Doch der Dritte der vergangenen Saison will offenbar nicht über die ablösefreien Roman Neustädter und Tranquillo Barnetta hinaus auf dem Transfermarkt tätig werden und soll Huntelaar stattdessen das Kapitänsamt in Aussicht gestellt haben.

Huntelaar machte sich aber für Spielführer und Nationalspieler Benedikt Höwedes stark. "Er ist ein Charakter, der wichtig für Schalke ist, und eine Figur, die den Verein verkörpert", sagte er. "Von mir aus kann er das weitermachen."

Klaas-Jan Huntelaar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung