Fussball

BVB-Talent Ducksch fällt vier Monate aus

SID
Marvin Ducksch (l.) wurde bei der U17-WM 2011 Dritter mit der deutschen Mannschaft
© Getty

Bundesligist Borussia Dortmund muss vier Monate auf Nachwuchsspieler Marvin Ducksch verzichten.

Der 18-Jährige wurde am Montagmorgen im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus am rechten Fuß operiert. Ducksch hatte während eines Spiels der zweiten Mannschaft des BVB eine Fraktur des Mittelfußes erlitten.

2011 erreichte er mit der deutschen U17-Nationalmannschaft um Kapitän Emre Can den dritten Platz.

Borussia Dortmund im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung