Vor dem Spiel gegen Stuttgart

Bayern erhöht Stadionkapazität auf 71.000

SID
Mittwoch, 29.08.2012 | 12:28 Uhr
Bayern München erhöht die Zuschauerkapazität in der heimischen Arena um 2.000 Plätze
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Vier Tage vor dem ersten Liga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag hat Bayern München die Zuschauerkapazitäten in der heimischen Arena von bisher 69.000 auf 71.000 erhöht.

Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, liegen die dafür notwendigen Genehmigungen der Stadt vor. Durch den Einbau von zusätzlichen Sitzen im Oberrang können bei sowohl bei Bundesliga- (71.000) als auch bei Champions-League-Spielen (68.000) künftig 2.000 Fans mehr zuschauen.

Die zusätzlichen Karten für das erste Heimspiel am Sonntag sind am Mittwoch sofort in den freien Verkauf gegangen. Da die Erhöhung der Kapazität bei der Saisonplanung aber bereits berücksichtigt wurde, sind die restlichen 16 Liga-Spiele wie gehabt ausverkauft.

Bayern München in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung