Testspielsiege für Bayern und Dortmund

FCB gewinnt auf dem Betze, BVB dreht Spiel

Von SPOX
Mittwoch, 01.08.2012 | 18:10 Uhr
Der FC Bayern mit Holger Badstuber (r.) gewann beim 1. FC Kaiserslautern mit 3:2
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Zwei Testspiel-Highlights am Mittwoch: Der FC Bayern hat das Gastspiel auf dem Betzenberg gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 3:2 für sich entschieden. Borussia Dortmund dreht nach 0:2-Rückstand zur Pause das Spiel bei Preußen Münster innerhalb von nur zehn Minuten zum 4:2-Erfolg.

1. FC Kaiserslautern - FC Bayern München 2:3 (1:1)

Vor 25.873 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion gingen die Bayern durch Thomas Müller nach 24 Minuten in Führung. Nachdem Mario Gomez eine Flanke des Niederländers Arjen Robben nicht an Torhüter Tobias Sippel vorbei bringen konnte, war Müller am langen rechten Pfosten zur Stelle.

Elf Minuten später erzielte Florian Dick den Ausgleich mit einem direkt verwandelten Freistoß. Manuel Neuer sah dabei nicht gut aus.

In der 68. Minute brachte Emre Can die Bayern wieder in Führung nach Vorarbeit von Müller. Xherdan Shaqiri traf nach einer klasse Kombination zum 3:1 (86.), ehe Itay Shechter in der 89. Minute noch einen Fehler von Toni Kroos ausnutzen konnte.

Die Aufstellungen:

FCK: Sippel (46. Hohs) - Dick (71. Orban), Simunek (46. Yahia), Heintz (84. Wooten), Jessen (75. Bugera) - Alushi (71. Hajri), Borysiuk (56. Linsmayer), Vermouth (61. Fortounis), Zuck (46. Derstroff) - Bunjaku (46. Shechter), Idrissou (46. Micanski)

FCB: Neuer - Lahm, van Buyten, Badstuber (72. Dante), Luiz Gustavo - Tymoschtschuk (59. Can), Kroos - Shaqiri (87. Schöpf), Müller, Robben (81. Weiser) - Gomez (59. Mandzukic)

Preußen Münster - Borussia Dortmund 2:4 (2:0)

Mit schweren Beinen hat sich Double-Gewinner Borussia Dortmund im siebten Testspiel den fünften Sieg erspielt. Drei Tage nach Ende des intensiven Trainingslagers im Schweizer Bad Ragaz gewann die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp bei Drittliga-Spitzenreiter Preußen Münster nach 0:2-Rückstand noch 4:2.

Torjäger Robert Lewandowski (51. und 63.), Ivan Perisic per Foulelfmeter (55.) und Lukasz Piszczek (60.) erzielten die Tore für den BVB. Preußen-Kapitän Stefan Kühne (12. per Foulelfmeter und 32.) hatte den Gastgeber in der ersten Hälfte in Führung geschossen.

Vor 15.050 Zuschauern tauschte Jürgen Klopp bis auf Torhüter Mitchel Langerak nach der Pause sein komplettes Team aus.

Erst Lewandowski brachte im Angriff in der zweiten Hälfte neuen Schwung, Neuzugang Marco Reus verdiente sich ein Extra-Lob als Torvorbereiter. Sorgenkind bleibt dagegen Mario Götze, der weiter an einer Bindehautentzündung laboriert und in Münster nicht zum Kader gehörte.

Die Aufstellung des BVB:

1. Halbzeit:Langerak - Kirch, Subotic, Hummels, Schmelzer - Amini, Kehl - Kuba, Bittencourt, Großkreutz - Schieber

2. Halbzeit:Langerak - Piszczek, Günter, Santana, Löwe - Leitner, Gündogan - Hofmann, Reus, Perisic - Langerak

Die beiden Testspiele zum Nachlesen im Live-Ticker

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung