Werder Bremen stellt Nils Petersen vor

Leihspieler Petersen sucht bei Werder Spielpraxis

SID
Montag, 02.07.2012 | 17:40 Uhr
Bei seiner Vorstellung in Bremen wurde Nils Petersen (M.) freundlich von seinen Chefs empfangen
© spox
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Werder Bremen hat am Montag seinen Zugang Nils Petersen vorgestellt. Der 23 Jahre alte Stürmer wurde für ein Jahr von Bayern München ohne Kaufoption ausgeliehen.

In Bremen erhofft sich Petersen vor allem mehr Spielpraxis. "Ich möchte möglichst bei allen 34 Spielen dabei sein und der Mannschaft helfen", sagte Petersen, "ob durch Tore, Vorlagen oder Mitarbeit in der Abwehr ist mir ganz egal."

Vor seiner Leihe hatte Petersen seinen Vertrag bei den Münchnern bis 2015 verlängert hatte. Beim deutschen Rekordmeister kam der Zweitliga-Torschützenkönig von 2011 nur zu neun Bundesligaeinsätzen.

Werders Geschäftsführer Klaus Allofs hat die Stürmersuche allerdings noch nicht abgeschlossen. "Wir stehen wirtschaftlich nicht so schlecht da", erklärte Allofs. Im Gespräch ist unter anderem eine Verpflichtung des ehemaligen HSV-Stürmers Eljero Elia von Juventus Turin.

Der Niederländer gilt allerdings als "enfant terrible", weswegen Werder ihn zunächst ausleihen möchte. Turin will den Flügelstürmer dagegen verkaufen. Vor einem Jahr hatten die Italiener zehn Millionen Euro an den HSV gezahlt.

Werder Bremen beginnt am Donnerstag um 10.00 Uhr mit dem Training für die neue Saison.

Der Sommerfahrplan von Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung