Diegos Wechsel nach Rio wohl geplatzt

SID
Montag, 16.07.2012 | 11:21 Uhr
Langsam wird die Zeit für Diegos Wechsel knapp. Felix Magath die Transferaktivitäten abschließen
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Diego zum brasilianischen Klub Flamengo Rio de Janeiro ist nach übereinstimmenden Medienberichten geplatzt. Demnach soll der VfL Wolfsburg die Flamengo-Anfrage per Fax abgelehnt haben.

VfL-Sprecher Ronny Gersch, Assistent von Sport-Geschäftsführer Felix Magath, wollte den Stand oder einen möglichen Abbruch der Verhandlungen nicht kommentieren.

Spielmacher Diego soll laut Gersch am Dienstag zum ersten Training nach einem dreitätigen Kurzurlaub der Mannschaft anreisen. Der zuletzt an Atletico Madrid ausgeliehene Brasilianer weilte zuletzt wegen seiner Knie-Probleme in der Heimat.

Der Wechsel nach Brasilien hat sich angeblich zerschlagen, weil Flamengo den 27-Jährigen nur ausleihen wollte. Das Gehalt sollte zumindest teilweise der Autokonzern VW übernehmen. Geld für einen Kauf war nicht vorhanden.

Der Kader des VfL Wolfsburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung