Sigurdsson wechselt nach Tottenham

SID
Mittwoch, 04.07.2012 | 14:59 Uhr
Erzielte für Hoffenheim in 26 Spielen neun Tore: der Isländer Gylfi Sigurdsson
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mittelfeldspieler Gylfi Sigurdsson verlässt Bundesligist 1899 Hoffenheim endgültig und wechselt zu Tottenham Hotspur in die englische Premier League.

Durch den Transfer bekommt 1899 Hoffenheim angeblich knapp zehn Millionen Euro. Der 22 Jahre alte Isländer spielte in der Rückrunde der vergangenen Saison auf Leihbasis bei Swansea City in der Premier League. Bei Swansea erzielte Sigrurdsson in 18 Spielen sieben Treffer.

Die Waliser hatten zuletzt etwas zu voreilig vermeldet, dass sie Sigurdsson für 8,5 Millionen Euro Ablöse fest verpflichtet hätten. Sigurdsson war im Sommer 2010 vom FC Reading zur TSG gewechselt. In 26 Bundesliga-Partien im Hoffenheimer Trikot hatte er neun Tore geschossen.

Gylfi Sigurdsson: der Isländer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung