Spiel gegen Jahn Regensburg abgesagt

Augsburg testet gegen Queens Park Rangers

SID
Freitag, 13.07.2012 | 12:22 Uhr
Das geplante Testspiel gegen Jahn Regensburg wurde einvernehmlich abgesagt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundesligist FC Augsburg testet statt gegen Jahn Regensburg gegen Premier-League-Klub Queens Park Rangers. Das Vorbereitungsspiel gegen QPR soll am 11. August (15.30 Uhr) in der Augsburger Arena stattfinden.

Der für den 21. Juli geplante Test gegen den Regensburger Zweitligisten wurde dagegen "einvernehmlich" abgesagt, wie der FCA mitteilte. Zuvor hatte die Polizei gefordert, die Partie aus Sicherheitsgründen von Kelheim an einen anderen Austragungsort zu verlegen.

"Eine Verlegung des Spiels hätte für beide Vereine einen erheblichen Mehraufwand bedeutet, den wir beide nicht eingehen wollen", sagte Manfred Paula, Manager Sport des FC Augsburg.

Der FC Augsburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung