Gogias Vertrag aufgelöst

Augsburg leiht Angreifer Sio aus

SID
Dienstag, 10.07.2012 | 18:17 Uhr
Giovanni Sio (M.) war erst im Winter aus Sion zum VfL Wolfsburg gekommen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Augsburg hat Angreifer Giovanni Sio vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg ausgeliehen. Der 23-jährige Franzose soll ein Jahr lang für die Augsburger auflaufen, teilte der Verein am Dienstag mit.

Sio war erst im Januar vom schweizerischen Erstligisten FC Sion zu den Wolfsburgern gewechselt und kam dort zu neun Einsätzen in der Bundesliga.

Augsburgs Trainer Markus Weinzierl sagte: "Mit Giovanni Sio sind wir in der Offensive auch auf jeder Position doppelt besetzt, weil er im Zentrum, aber auch auf den Außenbahnen einsetzbar ist."

Unterdessen wurde der bis Juni 2013 gültige Vertrag des auch von Wolfsburg ausgeliehenen Mittelfeldspielers Akaki Gogia auf dessen Wunsch hin aufgelöst. Der 20 Jahre alte Deutsche georgischer Abstammung stand vergangenen Saison zwölfmal für Augsburg in der Bundesliga auf dem Platz, dann stoppte ihn eine Knieverletzung.

Giovanni Sio im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung