Grieche kommt erst in einem Jahr

Leverkusen holt Verteidiger Stafylidis ab 2013

SID
Mittwoch, 25.07.2012 | 16:54 Uhr
Konstantinos Stafylidis (l.) wechselt zur Saison 2013/2014 nach Leverkusen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundesligist Bayer Leverkusen hat für das kommende Jahr den griechischen Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis von PAOK Saloniki verpflichtet. Wie der Verein Mittwoch bekannt gab, wechselt der 19-Jährige ab 2013 für fünf Jahre zu den Rheinländern.

"Mit dieser Investition in die Zukunft haben wir einmal mehr im Stil von Bayer 04 Leverkusen gehandelt, junge und höchst entwicklungsfähige Spieler frühzeitig an uns zu binden", sagte Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser in der Presseerklärung des Klubs. Über die Höhe der Ablöse machte der Verein keine Angaben.

"Stafylidis stand nach der vergangenen Saison und durch die gute U19-Europameisterschaft auf dem Wunschzettel einiger Vereine. Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat", sagte Sportdirektor Rudi Völler.

Konstantinos Stafylidis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung