Transfer innerhalb der nächsten 24 Stunden?

Medien: Hoilett wechselt doch nach Gladbach

Von SPOX
Freitag, 13.07.2012 | 16:05 Uhr
Zieht Junoir Hoilett (M.) die Bundesliga der Premier League vor und geht nach Gladbach?
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Erst fix, dann geplatzt und nun doch wieder heiß: Offenbar ist Junior Hoilett auf dem Weg nach Mönchengladbach. Das berichtet "Sky Sports" und beruft sich auf Quellen aus Deutschland, die nicht näher benannt werden.
 

So soll Hoilett in den nächsten 24 Stunden nach Gladbach reisen, um den Deal abzuschließen.

Die Blackburn Rovers wollten ihren Stürmer behalten. Aber Hoiltett wollte nicht bleiben. Er hatte mit Gladbach und verschiedenen englischen Klubs Gespräche geführt: Tottenham, Liverpool, Everton und Newcastle. Hoiletts Wahl scheint jetzt endgültig auf den Tabellenvierten der vergangenen Bundesliga-Saison gefallen zu sein.

Der 22-Jährige hatte von 2007 bis 2009 bereits in der zweiten Bundesliga gespielt: 27 Mal stand er für den 1. FC St. Pauli auf dem Platz, 13 Mal für den SC Paderborn 07. Sein Bruder, Jaineil Hoilett, ist im Kader der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05.

Junior Hoilett im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung