BVB und Wolfsburg jagen dänischen EM-Fahrer

Von SPOX
Montag, 04.06.2012 | 15:31 Uhr
Jores Okore (l.) holte mit Nordsjaelland überraschend die dänische Meisterschaft
© Imago
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Meister Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg sind scheinbar an Jores Okore interessiert. Der Transfer von David Abraham zum HSV scheint endgültig geplatzt zu sein. Mario Gavranovic tritt gegen Thomas Tuchel nach, während Hoffenheim erstmals schwarze Zahlen schreibt. Außerdem: Augsburg plant mit Ottl und Koo und Nürnberg verlängert mit einem Youngster.

Borussia Dortmund

Dortmund und Wolfsburg jagen dänischen EM-Fahrer: Laut der "Bild" sind der deutsche Meister aus Dortmund und der VfL Wolfsburg auf der Suche nach einem Innenverteidiger im dänischen EM-Team fündig geworden. Der 19 Jahre alte Jores Okore vom FC Nordsjaelland soll nach Informationen des Blattes ein Thema bei den Bundesliga-Klubs sein.

Allerdings haben die beiden Vereine auch ausländische Konkurrenz, wie Okore selbst sagte: "Als ich das erste Mal hörte, dass Dortmund, Wolfsburg und Donezk an mir interessiert sind, war ich sehr aufgeregt und nervös." Der gebürtige Ivorer, der bereits drei Länderspiele für Dänemark bestritt steht beim dänischen Meister noch bis 2016 unter Vertrag und hat einen geschätzten Marktwert von ca. 1 Million Euro.

Mainz 05

Gavranovic schießt scharf gegen Tuchel: Der Schweizer Mario Gavranovic, der in der vergangenen Saison von Schalke 04 an Mainz ausgeliehen war, tritt ordentlich gegen seinen Ex-Trainer Thomas Tuchel nach: "Er ist hinterhältig und falsch. Er rief mich vor einem Jahr fast täglich an, schickte mir SMS. Er hat mich fast angefleht, zu kommen."

Schon nach einer Woche habe Tuchel dann aber mit ihm "nicht mal mehr gesprochen." "Das ist ein Mensch, der vor anderen Menschen keinen Respekt hat. Diesen Typen will ich nie mehr in meinem Leben sehen!", so der Stürmer, der in der kommenden Saison in der Heimat für den FC Zürich auf Torejagd gehen wird.

Bayern München

Eine Million für Weiser:Der Transfer von Nachwuchstalent Mitchell Weiser zum FC Bayern spült dem FC Köln mehr Geld als erwartet in die Kasse.

Statt den bisher vermuteten 500.000 Euro zahlt der deutsche Rekordmeister nach Informationen des "Express" knapp eine Million Euro für den 18-jährigen Flügelspieler, der sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden kann.

 

Hamburger SV

Abraham wohl nicht an die Elbe:Der Wechsel von David Abraham zum HSV scheint geplatzt. Zwar würde der Argentinier gerne für die Hamburger spielen, im Januar jedoch hatte der 25-Jährige bereits einen Vorvertrag beim FC Getafe unterschrieben.

Der spanische Erstligist pocht jetzt natürlich auf sein Recht und verlangt für die Freigabe des Noch-Baselers eine Entschädigung von vier Millionen Euro. "Ablösefrei wäre Abraham für uns sehr, sehr interessant", sagte HSV-Sportdirektor Frank Arnesen, "aber so ist das in diesem Moment absolut unmöglich. Wir müssen Geduld haben. Ich weiß nicht, ob es noch klappt."

1899 Hoffenheim

Schwarze Zahlen bei Hoffenheim:Erstmals seit die TSG Hoffenheim im Profibereich aktiv ist, verzeichnet der Tabellen-Elfte der vergangenen Bundesliga-Saison einen Gewinn. Vor zwei Jahren musste Mäzen Dietmar Hopp noch 29 Millionen Euro zuschießen, letztes Jahr lag der Verlust bei rund 19 Millionen Euro.

Dieses Mal wird es für das Geschäftsjahr 2011/12 ein Plus von knapp einer Million Euro geben. Verantwortlich dafür ist vor Allem der Transferüberschuss, da die Ablöse für Luiz Gustavo, der im Januar 2011 nach München wechselte, erst ein halbes Jahr später gezahlt wurde und somit in die Bilanz 2011/12 eingeht.

FC Augsburg

Augsburgs Pläne mit Koo und Ottl:In Augsburg plant der neue Trainer Markus Weinzierl bereits für die neue Saison. Für die Besetzung der defensiven Zentrale im Mittelfeld scheint Andreas Ottl von Absteiger Hertha BSC ein Kandidat zu sein. Allerdings nur, wenn Hertha darauf verzichtet, seinen Vertrag zu Erstligakonditionen fortzuführen, wäre der 27-Jährige ablösefrei.

Für den Angriff soll der bislang von Wolfsburg ausgeliehene Ja-Cheol Koo unbedingt weiterverpflichtet werden. Hier wartet man aber bisher auf ein Zeichen von Felix Magath. Ein alternativer Kandidat zum Südkoreaner wäre der Mainzer Zoltan Stieber.

 

Nürnberg

Club verlängert mit Mak:Der Club aus Nürnberg hat den Vertrag von Flügelspieler Robert Mak vorzeitig bis 2015 verlängert.

Der 21-Jährige, der vor zwei Jahren aus der Jugend von Manchester City nach Franken gewechselt war, gilt als großes Talent, erzielte bislang fünf Tore in 39 Bundesliga-Einsätzen.

 

Fortuna Düsseldorf

Fortuna sucht Stürmer: Die Suche nach einem Angreifer ist bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf in vollem Gange. Kandidat Nummer eins, Sami Allagui, wurde kontaktiert, ist aber wohl zu teuer.

Der Gladbacher Nachwuchsmann Elias Kachunga ist zwar ein Thema, präferiert wird aber eine "große Lösung", möglichst mit Bundesliga-Erfahrung.

 

Eintracht Frankfurt

Tausch Lanig - Lehmann?Frankfurts Trainer Armin Veh hat Informationen des "Kicker" zufolge ein Auge auf seinen ehemaligen Stuttgarter Schützling Martin Lanig geworfen.

Der Mittelfeldspieler des FC Köln, der für eine festgeschriebene Ablöse von 800.000 Euro wechseln kann, könnte im Tausch für Matthias Lehmann zur Eintracht wechseln. Der 29-Jährige Lehmann ist Wunschspieler des neuen FC-Trainers Holger Stanislawski.

Jores Okore im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung