Podolskis 10 wird vorerst nicht mehr vergeben

SID
Samstag, 05.05.2012 | 16:03 Uhr
Lukas Podolski wird in der kommenden Saison für den FC Arsenal auflaufen
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der 1. FC Köln wird zu Ehren des scheidenden Publikumslieblings Lukas Podolski die Rückennummer 10 vorerst nicht mehr vergeben. Das gab der Klub bei der offiziellen Verabschiedung des Nationalspielers vor dem abschließenden Saisonspiel gegen Bayern München bekannt.

Podolski verlässt den FC nach der Saison in Richtung FC Arsenal nach England. Zum Abschied erhielt der 26-Jährige, der in 168 Bundesligaspielen bislang 51 Tore erzielte, einen goldenen Geißbock und einen Bildband. Podolski wurde noch einmal von den Kölner Fans frenetisch gefeiert.

Lukas Podolski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung