Volley-Kracher gegen den HSV

Hannovers Schlaudraff erzielt "Tor der Saison"

SID
Dienstag, 29.05.2012 | 13:14 Uhr
Jan Schlaudraff gewann die DFL-Abstimmung zum "Tor der Saison"
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Hannoveraner Bundesligaspieler Jan Schlaudraff hat das "Tor der Saison" erzielt. Das ergab die Abstimmung der Deutschen Fußball Liga auf deren Internetseite.

Der 28-Jährige erhielt für seinen Volleyschuss von der Strafraumgrenze nach einem Eckball von Sergio Pinto am 14. Spieltag zum 1:1-Endstand gegen den Hamburger SV überzeugende 43,49 Prozent aller Stimmen.

Auf Platz zwei landete mit deutlichem Abstand der Dortmunder Lukas Piszczek (28,15 Prozent) mit seinem Treffer aus spitzem Winkel im Revierderby gegen den FC Schalke 04, gefolgt von dem Leverkusener Eren Derdiyok (13,29 Prozent) für sein Tor per Fallrückzieher im Spiel gegen den VfL Wolfsburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung