Fussball

Stuttgarter Maza für Mexikos Aufgebot nominiert

SID
Für Maza (r., mit Ryan Babel) steht mit Mexiko die WM-Qualifikation an
© Getty

Abwehrspieler Maza vom VfB Stuttgart ist ins Aufgebot der mexikanischen Nationalmannschaft für die anstehenden Länderspiele berufen worden. Der 30 Jahre alte Stuttgarter, der offiziell Francisco Javier Rodriguez heißt, ist einer von acht in Europa tätigen Akteuren, die Trainer Jose de la Torre am Freitag in seinen Kader berief.

Bekanntester Spieler unter den Europa-Legionären ist Javier "Chicharito" Hernandez, der mit Manchester United am Sonntag noch um den englischen Meistertitel kämpft und danach zum mexikanischen Team stoßen wird.

Für Mexiko stehen zunächst drei Testspiele gegen Wales (27.5.), Bosnien (31.5.) und in Brasilien (3.6.) an. Dann starten die Mexikaner mit den Begegnungen gegen Guyana (8.6.) und in El Salvador (12.6.) in die WM-Qualifikation der CONCACAF-Konföderation.

Maza im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung