Nach Vertragsende in Bremen

Wechselt Wiese nach Hoffenheim?

Von SPOX
Montag, 23.04.2012 | 09:40 Uhr
Tim Wiese wird Werder Bremen am Saisonende verlassen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dass Tim Wiese Werder Bremen am Saisonende verlassen wird, ist schon länger klar. Nun gibt es Gerüchte, wonach es den 30-Jährige zu 1899 Hoffenheim ziehen könnte.

Mit Werder Bremen läuft es für Tim Wiese derzeit überhaupt nicht. Seit sieben Spielen haben die Hanseaten nicht mehr gewonnen und müssen sich deshalb wohl damit abfinden, auch im nächsten Jahr nicht europäisch vertreten zu sein.

Wiese wird dann allerdings ohnehin nicht mehr das Werder-Trikot tragen. Vor einiger Zeit gab die deutsche Nummer zwei bekannt, Bremen im Sommer zu verlassen. Wohin er wechselt, daraus macht der 30-Jährige bislang allerdings ein Geheimnis.

Markus Babbel: "Kann nichts sagen"

Er wolle künftig "wieder Champions League spielen", hatte Wiese betont. Darauf könnte er nun allerdings vorerst verzichten müssen. Denn: Laut übereinstimmenden Medienberichten könnte Wieses neuer Klub 1899 Hoffenheim heißen.

1899-Coach Markus Babbel: "Dazu kann ich nichts sagen." Auch Torwarttrainer Zsolt Petry hält sich bedeckt: "Ich weiß davon nichts." Intern allerdings, so berichten "Bild" und "Kicker" sei Wiese in Hoffenheim sehr wohl ein Thema.

Derzeit ist Tom Starke bei 1899 die klare Nummer eins. Allerdings läuft der Vertrag des 31-Jährigen 2013 aus, so dass Hoffenheim nur noch nach dieser Saison eine ordentliche Ablösesumme kassieren könnte.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung