Vor dem entscheidendem Bundesliga-Duell

Klopp warnt vor Aktionismus vor Bayern-Spiel

SID
Montag, 09.04.2012 | 11:04 Uhr
Jürgen Klopp ist seit 2008 Trainer bei Borussia Dortmund
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Jürgen Klopp hat vor zu viel Aktionismus beim deutschen Meister Borussia Dortmund vor dem Spitzenspiel am Mittwoch gegen Bayern München (ab 19.45 im LIVE-TICKER) gewarnt.

Er wolle den Spielern durch möglicherweise zu viele Einzelgespräche nicht das Gefühl geben, dass er nervös sei. Das sei er nicht. "Ich spreche jeweils das an, was für den Moment richtig und wichtig ist", sagt der 44-Jährige.

Dortmund führt die Tabelle nach dem Osterwochenende weiterhin mit drei Punkten Vorsprung vor Bayern München an. Nach dem Gipfeltreffen am Mittwoch stehen noch vier weitere Spieltage auf dem Programm.

Jürgen Klopp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung