Kapsel- und Außenbandriss im Sprunggelenk

Gladbach ohne Neustädter gegen BVB

SID
Montag, 16.04.2012 | 11:06 Uhr
Roman Neustädter war in der ersten Hälfte gegen den 1. FC Köln bei einem Laufduell umgeknickt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Borussia Mönchengladbach muss im nächsten Spiel der beim Spitzenreiter Borussia Dortmund am Samstag auf Mittelfeldspieler Roman Neustädter verzichten, der sich im Spiel gegen den 1. FC Köln verletzte.

Wie der Tabellenvierte am Montag mitteilte, hat sich der 24 Jahre alte Neustädter beim 3:0-Heimsieg am Sonntag gegen den 1. FC Köln einen Kapsel- und Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen.

Neustädter war in der ersten Hälfte bei einem Laufduell umgeknickt.

Roman Neustädter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung