Freitag, 13.04.2012
Specials \ Castrol Edge Ranking

Die Topvorbereiter der Bundesliga

Arango, Ribery und Co.: Ritter, Dribbler und Exot

Klaas-Jan Huntelaar, Mario Gomez Robert Lewandowski sind die Ballermänner der Liga - sie wären aber fast nichts ohne die feine Vorarbeit ihrer Mitspieler. Aber wer sind die Topvorbereiter der Bundesliga? Was macht sie so stark, wer ist wo am gefährlichsten - und wie konnte es sogar ein Knipser unter die Top-6 schaffen?

Vier der sechs besten Vorbereiter der Liga: Pizarr, Kuba, Arango, Ribery (v.l.)
© spox
Vier der sechs besten Vorbereiter der Liga: Pizarr, Kuba, Arango, Ribery (v.l.)

Grundlage für das Ranking war die Anzahl der Torschussvorlagen in der laufenden Saison. Die sechs Besten der Bundesliga haben es ins Listing geschafft.

Juan Arango (Borussia Mönchengladbach)

Der "Ritter von der traurigen Gestalt" (Süddeutsche Zeitung) mit dem fantastischen linken Fuß ist der beste Vorbereiter der Bundesliga - das weist die Castrol EDGE Leistungsanalyse gleich mit mehreren stichfesten Statistiken aus.

Arango ist der Ursprung fast aller Gladbacher Angriffe, seine Pässe verschärfen urplötzlich das Spieltempo, seine Ideen bringen die Mitspieler in Position. Arango hat bereits 78 Torschussvorlagen gegeben, so viele wie kein anderer Spieler der Liga.

Dazu kommen unglaubliche 165 direkte Torschussbeteiligungen, was einem Schnitt von 5,5 pro Spiel entspricht. So verwundert es auch nicht, dass der 31-Jährige mit elf Assists auch der beste Vorbereiter der Liga ist. Kurios ist dabei, dass Teamkollege Marco Reus Arango in der Statistik in nichts nachsteht: Mit 5,5 Torschussbeteiligungen pro Spiel liegt Reus gleichauf mit Arango.

Arango ist bei der Borussia für eine stattliche Zahl an Standards verantwortlich, die seine Werte nach oben treiben. 22 seiner 78 Torschussvorlagen resultierten aus einem Eckball oder Freistoß. Dazu kommt die schlechteste Passquote der Top-6- Vorbereiter. Nur knapp 71 Prozent seiner Pässe fanden auch einen Abnehmer.

Allerdings ist die vergleichsweise schwache Quote auch dem hohen Risiko geschuldet, das Arango im letzten Angriffsdrittel jeweils geht: 687 Zuspiele in der gefährlichen Zone vor dem gegnerischen Tor sind der absolute Topwert, die Erfolgsquote von lediglich 57,5 Prozent dabei aber überschaubar.

Franck Ribery (Bayern München)

Der Meister des Dribblings. Der Franzose steht wie Arango bei bisher elf Assists, zehn davon aus dem Spiel, ein Assist nach einem Freistoß. Bemerkenswert dabei: Seine Dribbelfähigkeiten bringen ihn anders als seine Konkurrenten im Ranking immer wieder in den Rücken der Abwehr. Sieben der zehn Torvorbereitungen aus dem Spiel heraus waren Rück- oder Querpässe, zumeist an den Fünfmeterraum gespielt.

Insgesamt kommt Ribery bisher auf 65 Torschussvorlagen, 45 davon sind Pässe aus dem Spiel heraus auf einen seiner Mitspieler - Ligahöchstwert.

Dazu schaffte Ribery eine andere außergewöhnliche Bestleistung: Ihm gelangen wie Bremens Marko Marin (beim 5:3 gegen Freiburg), Kölns Milivoje Novakovic (beim 4:1 gegen Leverkusen) und der Schalker Jefferson Farfan (beim 3:0 gegen Hannover) drei Assists in einem Spiel. Beim 7:1 der Bayern über 1899 Hoffenheim bereitete Ribery innerhalb von 17 Minuten die Tore von Kroos, Gomez und Robben vor.

Absolut überragend ist seine Passquote. 84,9 Prozent total beziehungsweise 76,2 im letzten Angriffsdrittel sind bombastisch. Im Liga-Ranking wird Ribery hier nur von Teamkollege Toni Kroos geschlagen. Von allen Spielern mit mindestens vier Assists ist Kroos der beste, seine Quote liegt bei 87,7 Prozent.

Die besten Bilder des 30. Spieltags
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
© Getty
1/45
Dortmund - Bayern 1:0: Dortmund unterstreicht seine Meisterambitionen. Die Schwarzgelben prüfen Neuer schon früh im Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern.html
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
© Getty
2/45
Bastian Schweinsteiger grätscht gegen Kevin Großkreutz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=2.html
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
© Getty
3/45
Die Dortmunder feiern das Siegtor von Robert Lewandowski
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=3.html
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
© Getty
4/45
Arjen Robben schießt einen Elfmeter gegen Roman Weidenfeller
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=4.html
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
© Getty
5/45
Und Weidenfeller pariert den Schuss des Holländers
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=5.html
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
© Getty
6/45
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:0: Wichtige Punkte für 96 Richtung Europa League
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=6.html
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
© Getty
7/45
Wo ist der Ball? Karim Haggui (r.) hat die Übersicht verloren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=7.html
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
© Getty
8/45
Wolfsburgs Ricardo Rodriguez (l.) gewinnt das Kopfballduell gegen Mame Diouf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=8.html
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
© Getty
9/45
Manuel Schmiedebach (r.) hat gegen Vieirinha das Nachsehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=9.html
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
© Getty
10/45
Didier Ya Konan trifft zum 2:0 für Hannover. Makoto Hasebe (r.) kann nur zuschauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=10.html
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
© Getty
11/45
Hoffenheim - Hamburg 4:0: HSV-Trainer Thorsten Fink gerät mit seiner Truppe unter die Räder
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=11.html
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
© Getty
12/45
Ivo Illicevic (l.) versucht sich gegen Boris Vukcevic durchzusetzen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=12.html
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
© Getty
13/45
Jannik Vestergaard erzielt das 1:0 für 1899 Hoffenheim
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=13.html
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
© Getty
14/45
Für die Hoffenheimer war es der erste Heimsieg seit Monaten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=14.html
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
© Getty
15/45
Fabian Johnson (3.v.l.) trifft gegen HSV-Keeper Jaroslav Drobny
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=15.html
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
© Getty
16/45
Leverkusen - Kaiserslautern 3:1: Wieder kein Grund zum Feiern für Krassimir Balakov
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=16.html
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
© Getty
17/45
Olcay Sahan (l.) im Zweikampf mit Gonzalo Castro
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=17.html
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
© Getty
18/45
Leverkusen jubelt - Kaiserslautern in Form von Florian Dick ist frustriert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=18.html
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
© Getty
19/45
Julian Derstroff erzielt mit einem satten Volleyschuss den zwischenzeitlichen Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=19.html
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
© Getty
20/45
Konstantinos Fortounis (l.) versucht gegen Andre Schürrle an den Ball zu kommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=20.html
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
© Getty
21/45
Nürnberg - Schalke 4:1: Hier versenkt Timmy Simons einen Elfmeter gegen die Knappen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=21.html
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
© Getty
22/45
Daniel Didavi (l.) im Zweikampf mit Marco Höger
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=22.html
Nürnberger Jubeltraube
© Getty
23/45
Nürnberger Jubeltraube
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=23.html
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
© Getty
24/45
Daniel Didavi (r.) feiert sein Tor, Robert Mak kommt dazu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=24.html
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
© Getty
25/45
Kollektives Beschweren: Mike Frantz, Kyriakos Papadopoulos und Lars Unnerstall (v.l.n.r.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=25.html
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
© spox
26/45
FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 4:0: Eugen Polanski läutete mit seinem 1:0 per Elfmeter die Niederlage der Kölner ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=26.html
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
© spox
27/45
Die Mainzer störten die Kölner Angriffsbemühungen erfolgreich, so wie hier Radoslav Zabavnik (r.) bei Mikael Ishak.
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=27.html
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
© spox
28/45
Zu allem Überfluss wurde Kölns Lukas Podolski vermutlich von einer Münze im Auge getroffen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=28.html
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
© spox
29/45
Auch Mohamed Zidan trug sich in die Mainzer Torschützenliste ein und sägte damit fleißig am Stuhl von Stale Solbakken (l.)
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=29.html
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
© spox
30/45
So standen die Kölner am Ende wieder mit null Punkten da. Als nächstes wartet am Wochenende das Derby gegen Gladbach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=30.html
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
© spox
31/45
Hertha BSC - SC Freiburg 1:2: Gegen bissige Freiburger taten sich Raffael (l.) & Co. schwer. Am Ende holten die Breisgauer den Sieg im Sechspunktespiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=31.html
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
© spox
32/45
Schon nach sieben Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor von Roman Hubnik in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=32.html
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
© spox
33/45
Auch beim zweiten Gegentor sah der Tscheche schlecht aus, ehe er persönlich per Kopf den Anschlusstreffer erzielte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=33.html
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
© spox
34/45
Kurz vor Schluss musste Hubnik nach einem Foul von Rosenthal verletzt ausscheiden. Es war wahrlich nicht der Abend des Tschechen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=34.html
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
© spox
35/45
Für Freiburg gibt es indes unter Trainer Christian Streich nur eine Richtung: nach oben!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=35.html
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
© spox
36/45
Werder Bremen - Borussia M'Gladbach 2:2: Das Unentschieden zwischen Bremen und Gladbach nutzt keinem der beiden Teams wirklich was
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=36.html
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
© spox
37/45
Noch in der ersten Halbzeit sah Bremens Sebastian Boenisch von Schiedsrichter Marco Fritz wegen einer Notbremse die Rote Karte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=37.html
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
© spox
38/45
Die Gladbacher bejubeln die zwischenzeitliche 2:1-Führung durch Doppeltorschützen Mike Hanke in der 66. Minute
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=38.html
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
© spox
39/45
Doch Bremens Rückkehrer Naldo (M.) markierte acht Minuten später den 2:2 Ausgleich und rettete Bremen damit einen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=39.html
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
© spox
40/45
Damit müssen auch Thomas Schaaf und Lucien Favre leben. Schaafs Bremer sind nun fünf Spiele in folge ohne Sieg, Favres Gladbacher vier Spiele
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=40.html
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
© spox
41/45
FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:3: Der VfB Stuttgart bleibt nach dem Sieg im Schwabenderby im Aufwind
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=41.html
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
© spox
42/45
Dabei fing die Partie schlecht für den VfB an: Keeper Ulreich foulte Augsburgs Ndjeng und verursachte so den Elfmeter zum 0:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=42.html
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
© spox
43/45
Doch durch Tore von Serdar Tasci und Martin Harnik (2.v.r.) drehten die Stuttgarter die Begegnung noch in der ersten Halbzeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=43.html
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
© spox
44/45
Von da an hielten die Gäste ihren Kasten sauber und kamen schließlich durch Ibisevic (3.v.l.) zum 3:1-Endstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=44.html
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz
© spox
45/45
Die Augsburger haderten derweil mit sich und dem Spiel. Durch die Niederlagen der Konkurrenz bleiben die Aufsteiger allerdings auf einem Nichtabstiegsplatz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2011-2012/30-spieltag/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-werder-bremen-moenchengladbach-leverkusen-kaiserslautern,seite=45.html
 

Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund)

Mario Götze fehlt Borussia Dortmund? Kein Problem, der BVB hat ja noch Kuba. Seit Monaten spielt der Pole brillant auf, ist in der Rückrunde nicht nur einer der besten Dortmunder, sondern ligaweit auch der beste Vorbereiter. Sieben seiner bisher neun Assists hat Blaszczykowski im Jahr 2012 gegeben.

Insgesamt kommt er zwar "nur" auf 52 Torschussvorlagen, hält man sich aber vor Augen, dass Kuba in der Vorrunde lange Zeit nur auf der Bank saß, ist die Zahl durchaus beeindruckend.

Besonders auffällig ist die Tatsache, dass sich Blaszczykowski ähnlich wie auch Ribery gerne bis in den Strafraum durchspielt, ehe er den entscheidenden Pass gibt. Sechs von neun Vorlagen gab er im gegnerischen Sechzehner.

Reportage: So funktioniert das Castrol EDGE Ranking!

Jefferson Farfan (FC Schalke 04)

Das Schalker Sorgenkind ist zugleich auch bester Vorbereiter der Knappen und Nummer vier im ligaweiten Vergleich. Insgesamt achtmal bereitete Farfan nun schon einen Treffer vor, zuletzt gegen Hannover waren es gleich drei in einem Spiel.

Mit 2,7 Torschussvorlagen pro Spiel ist Farfan in dieser Kategorie führend, selbst die Überflieger Arango und Ribery haben hier schwächere Quotienten (2,6 bzw. 2,2). Sechs seiner acht Vorbereitungen kamen über die rechte Seite, auf der sich der Peruaner am wohlsten fühlt, Raul ist dabei sein dankbarster Abnehmer im Zentrum (vier Tore nach Farfan-Assist).

Die Passquote von 80,2 Prozent ist die zweitbeste aller sechs Ranking-Kandidaten. Und: Die ersten vier Assists gab er in Auswärtsspielen - seitdem hat er "nur" noch in der heimischen Arena vorbereitet.

Tamas Hajnal (VfB Stuttgart)

Der Standardspezialist unter den Vorbereitern. Satte 74 Torschussvorbereitungen hat Hajnal in dieser Saison schon geliefert, die zweitmeisten hinter Arango. Das entspricht einem Schnitt von 2,5 pro Spiel.

Auffällig die Häufigkeit seiner Assists nach ruhenden Bällen: 31 Torschussvorbereitungen nach einer Ecke und 14 nach einem Freistoß macht insgesamt 45 - und damit mehr als doppelt so viele wie der in dieser Kategorie zweitplatzierte Arango (22). Da wundert es auch nicht, dass Hajnal sieben seiner acht Assists von außerhalb des Strafraums abgab.

Seine Abnehmer variieren dabei so extrem wie bei sonst keinem. Insgesamt bediente Hajnal sieben verschiedene Spieler - lediglich Martin Harnik profitierte schon zweimal von einem Zuspiel des Ungarn. Nur 63 Prozent Passgenauigkeit im letzten Angriffsdrittel ist allerdings nach Arango der schwächste Wert.

Claudio Pizarro (Werder Bremen)

Der Exot, schließlich ist Pizarro der einzige Stürmer unter den Topvorbereitern. Grund dafür ist Pizarros enormer Bewegungsradius. Der Peruaner lässt sich häufig tief fallen, um die Bälle dann geschickt zu verteilen. Dazu kann er sich dank seiner hervorragenden Technik auch aus kniffligen Situationen auf engem Raum lösen und den entscheidenden Pass anbringen.

Auch er steht wie Hajnal und Farfan bei derzeit acht Torvorlagen. Natürlich kann Pizarro in der Summe aller Torschussvorbereitungen nicht mit dem Rest mithalten, 46 in dieser Saison bisher sind aber für einen Stürmer ein absolut überragender Wert.

Wenn man bedenkt, dass davon keine einzige nach einem ruhenden Ball, sondern aus dem Spiel heraus getätigt wurden, erscheint die Zahl noch unglaublicher.

Dazu kommt, dass die Qualität von Pizarros Vorarbeit ebenfalls außergewöhnlich ist: Fast jede sechste Torvorbereitung endet in einem Torerfolg eines Mitspielers, damit liegt er im internen Ranking der sechs besten Vorbereiter der Liga klar auf Platz eins. Nach Ribery hat er mit 71,4 Prozent zudem die beste Passquote im letzten Angriffsdrittel.

Bemerkenswert: Pizarro ist der Mann der einfachen Pässe. Sieben seiner acht Assists waren kurze Zuspiele auf einen Mitspieler, ebenfalls sieben von acht dazu von außerhalb des Strafraums.

Der 31. Spieltag der Bundesliga

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

Huntelaar, Gomez und Lewandowski sind die Ballermänner der Liga - sie wären aber nichts ohne die feine Vorarbeit ihrer Mitspieler. Aber wer sind die Topvorbereiter der Bundesliga und was macht sie so stark?

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.