Fussball

Werder: Naldo-Comeback rückt näher

SID
Naldos Rückkehr würde dem gebeutelten Werder-Kader enorm weiterhelfen
© Getty

Werder Bremen hat vor dem Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg einen weiteren verletzten Profi zu beklagen. Mittelfeldspieler Mehmet Ekici musste das Training am Dienstag vorzeitig abbrechen. Naldo steht dagegen vor seiner Rückkehr.

"Ekici hat Probleme im unteren Bauchbereich", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf und wollte vor Prognosen über eine mögliche Ausfallzeit genauere Untersuchungen abwarten.

In der vergangenen Woche hatten sich nacheinander bereits Torhüter Tim Wiese (Gesichtsfraktur), Philipp Bargfrede (Muskelfaserriss in der linken Wade) und Sebastian Prödl (Muskelfaserriss im linken Oberschenkel) verletzungsbedingt abgemeldet. Immerhin kehrte Marko Marin nach einer Oberschenkelzerrung am Dienstag wieder ins Lauftraining zurück.

Auch beim seit Wochen an Knieproblemen leidenden Naldo rückt das Comeback näher. "Es könnte sein, dass er am Mittwoch wieder gemeinsam mit der Mannschaft trainiert. Wenn alles gut läuft, können wir es bei ihm in der nächsten Woche weiter forcieren", sagte Schaaf.

Naldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung