Dienstag, 06.03.2012

Nach Nasenbein- und Kieferbruch

Sebastian Prödl bei Werder vor Comeback

45 Tage nach seiner schweren Gesichtsverletzung steht der österreichische Nationalspieler Sebastian Prödl vor seinem Comeback bei Werder Bremen.

Beim Rückrundenauftakt hat sich Sebastian Prödl eine schwere Gesichtsverletzung zugezogen
© Getty
Beim Rückrundenauftakt hat sich Sebastian Prödl eine schwere Gesichtsverletzung zugezogen

Am heutigen Dienstag soll der Innenverteidiger im Freundschaftsspiel beim Landesligisten Eintracht Lüneburg auflaufen. Die Partie findet um 18.30 Uhr im Lüneburger Siegfried-Körner-Stadion statt.

Der 24-jährige Prödl hatte beim Bremer Rückrundenauftakt am 21. Januar gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:0) einen Fallrückzieher-Tritt des Lauterer Stürmers Dorge Kouemaha mit voller Wucht ins Gesicht bekommen und dadurch einen Nasenbein- und Kieferbruch sowie eine Gehirnerschütterung davongetragen.

Sebastian Prödl im Steckbrief

Die kuriosesten Behandlungen bei Fußballern
Um bei Peter MacDonalds (l.) eine Oberschenkelverdichtung aufzulockern, spritzte ihm Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt Ziegenblut in den Schenkel
© Getty
1/8
Um bei Peter MacDonalds (l.) eine Oberschenkelverdichtung aufzulockern, spritzte ihm Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt Ziegenblut in den Schenkel
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra.html
Nachdem Florent Malouda ein Weisheitszahn entfernt wurde, verschwanden seine Muskelprobleme, die den Franzosen monatelang geplagt hatten
© Getty
2/8
Nachdem Florent Malouda ein Weisheitszahn entfernt wurde, verschwanden seine Muskelprobleme, die den Franzosen monatelang geplagt hatten
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=2.html
Rodrigo Figueroa, Physiotherapeut des bolivianischen Vereins Club Blooming, verordnete seinen Spielern Viagra, um bei einem Auswärtsspiel in La Paz der Höhenluft zu trotzen
© Getty
3/8
Rodrigo Figueroa, Physiotherapeut des bolivianischen Vereins Club Blooming, verordnete seinen Spielern Viagra, um bei einem Auswärtsspiel in La Paz der Höhenluft zu trotzen
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=3.html
Tottenhams Jonathan Woodgate ließ sich ein Extrakt aus dem Kamm eines jungen Hahnes in sein Knie spritzen
© Getty
4/8
Tottenhams Jonathan Woodgate ließ sich ein Extrakt aus dem Kamm eines jungen Hahnes in sein Knie spritzen
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=4.html
Jimmy Bullard von Hull City hat sich mehrere Bänder eines verstorbenen Mannes in sein Knie transplantieren lassen
© Getty
5/8
Jimmy Bullard von Hull City hat sich mehrere Bänder eines verstorbenen Mannes in sein Knie transplantieren lassen
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=5.html
Als Spieler ließ sich Glenn Hoddle von Eileen Drewery per Gebet heilen. Bei der WM 1998 legte Hoddle Drewerys Dienste auch den englischen Spielern ans Herz. Erfolglos...
© Getty
6/8
Als Spieler ließ sich Glenn Hoddle von Eileen Drewery per Gebet heilen. Bei der WM 1998 legte Hoddle Drewerys Dienste auch den englischen Spielern ans Herz. Erfolglos...
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=6.html
Auch Jorginho erlebte vor seiner Bundesliga-Zeit eine göttliche Wunderheilung: "Als der Pastor im Namen Jesu für mich betete, waren die Schmerzen im Knie wie weggeblasen"
© Getty
7/8
Auch Jorginho erlebte vor seiner Bundesliga-Zeit eine göttliche Wunderheilung: "Als der Pastor im Namen Jesu für mich betete, waren die Schmerzen im Knie wie weggeblasen"
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=7.html
In England soll es Profis geben, die Stammzellen der Nabelschnur ihrer neugeborenen Kinder einfrieren ließen. Vielleicht könnten sich damit in Zukunft schwerwiegende Verletzungen behandeln lassen?
© Getty
8/8
In England soll es Profis geben, die Stammzellen der Nabelschnur ihrer neugeborenen Kinder einfrieren ließen. Vielleicht könnten sich damit in Zukunft schwerwiegende Verletzungen behandeln lassen?
/de/sport/diashows/fussball-kuriose-behandlungen/kuriose-behandlungen-bei-fussballern-ziegenblut-stammzellen-viagra,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
5. Spieltag
6. Spieltag

Bundesliga, 5. Spieltag

Bundesliga, 6. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

45 Tage nach seiner schweren Gesichtsverletzung steht der österreichische Nationalspieler Sebastian Prödl vor seinem Comeback bei Werder Bremen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.