Einsatz am Wochenende gegen Schalke fraglich

Aogo muss wegen Wadenverhärtung pausieren

SID
Mittwoch, 07.03.2012 | 16:51 Uhr
Dennis Aogo muss wegen einer Wadenverhärtung weiterhin mit dem Training aussetzen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nationalspieler Dennis Aogo vom Hamburger SV laboriert weiterhin an einer hartnäckigen Wadenverhärtung. Der Außenverteidiger konnte deshalb auch am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Nur drei Tage vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER) bei Schalke 04 nehmen die Sorgen von Trainer Thorsten Fink damit zu. Aogo musste wegen der Beschwerden vor dem Heimspiel am vergangenen Samstag gegen den VfB Stuttgart kurzfristig passen.

Sein Ersatzmann Marcell Jansen bot eine schwache Leistung und soll laut Fink nicht mehr auf der Verteidigerposition eingesetzt werden.

Dennis Aogo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung