Fussball

Aogo muss wegen Wadenverhärtung pausieren

SID
Dennis Aogo muss wegen einer Wadenverhärtung weiterhin mit dem Training aussetzen
© Getty

Nationalspieler Dennis Aogo vom Hamburger SV laboriert weiterhin an einer hartnäckigen Wadenverhärtung. Der Außenverteidiger konnte deshalb auch am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Nur drei Tage vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER) bei Schalke 04 nehmen die Sorgen von Trainer Thorsten Fink damit zu. Aogo musste wegen der Beschwerden vor dem Heimspiel am vergangenen Samstag gegen den VfB Stuttgart kurzfristig passen.

Sein Ersatzmann Marcell Jansen bot eine schwache Leistung und soll laut Fink nicht mehr auf der Verteidigerposition eingesetzt werden.

Dennis Aogo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung