Fussball

Leverkusener Lazarett vergrößert sich

SID
Bayer-Kapitän Rolfes musste nach einem Zusammenprall mit Polak vom Platz getragen werden
© Getty

Neben dem 1:3 beim VfL Wolfsburg hat Bayer Leverkusen gleich vier verletzte Spieler zu beklagen. In Simon Rolfes (Platzwunde), Ömer Toprak (Muskelverletzung) und Stefan Reinarzt (Sprunggelenksverletzung) mussten drei Spieler vorzeitig ausgewechselt werden.

Lars Bender erlitt kurz vor Spielende nach ersten Erkenntnissen einen Muskelfaserriss, sodass Leverkusen das Spiel in Unterzahl beenden musste. Wie lang die einzelnen Spieler pausieren müssen, war zunächst unklar.

In Sidney Sam, Michael Ballack, Rene Adler, Tranquillo Barnetta und Vedran Corluka hatte Trainer Robin Dutt für die Reise nach Wolfsburg bereits auf fünf Spieler verzichten müssen.

Bayer Leverkusen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung